Wenn ein Reisender in einer Winternacht – Italo Calvino


    Bertelsmann Jahrhundert Edition
    Band 056 – Wenn ein Reisender in einer Winternacht – 286 Seiten

    Kurzbeschreibung
    Calvinos hintergründig-witziges Verwechslungsspiel läßt den Leser des Romans auf die Suche gehen nach einem Roman. Der Leser, so beteiligt am kriminalistischen Spiel, wird zum unumstrittenen Helden des Buches.

    „Calvino ist einer der letzten großen Zauberer der europäischen Literatur.“ (Mary McCarthy)Italo Calvino wurde 1923 in Santiago de las Vegas/Kuba geboren und wuchs in San Remo auf und kämpfte im Zweiten Weltkrieg als Partisan gegen die Deutschen. Nach seinem Studium der Agrarwissenschaften, Philosophie und Literatur war er einige Jahre als Lektor bei dem italienischen Verlag Einaudi beschäftigt. Danach lebte er als freier Schriftsteller in Rom, Paris und in Siena, wo er 1985 starb. Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt und mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Viele von Calvinos Büchern sind heute in Italien Volksgut und Schullektüre.

    Über den Autor
    * 15. Oktober 1923 in Santiago de las Vegas, Provinz Havanna, Kuba
    † 19. September 1985 in Siena, Italien

    Links

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *